"Vieles wird besser" und Juni 2019 wird als Fertigstellungstermin genannt.
NW 04052018
Nur unser Wunsch nach einem Startblock wird wohl nicht erfüllt werden.
"Aus Sicherheitsgründen". Wobei ein Stecksystem, wie es früher vorhanden war, und den Einsatz nur unter Aufsicht ja eigentlich kein Problem wäre. Die Wassertiefe von 1,80m ist offiziell auch ausreichend.

Aber wir freuen uns auf ein "neues" Plaßbad, womit diese Trainingsstätte für die nächsten Jahrzehnte gesichert wäre.
Voraussetzung ist natürlich auch, dass Schwimmer, Trainer und Übungsleiter weiterhin zur Stange halten.


"Texte und Fotos aus der Neuen Westfälischen sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit schriftlicher Genehmigung der Redaktion." Link zu nw.de.