Jöllenbeck erfolgreicLK Turnerinnen DTG Pokal Dezember 2015h beim Dortmunder Pokalturnen

Zwei Jöllenbeckerinnen bei den Westfälischen Nachwuchsmeisterschaften

Lena Führ für den Landeskader nominiert

Beim diesjährigen Dortmunder Pokalturnen starteten als einzige Bielefelder Vereine neben dem TUS 08 Senne 1 mit sieben Mädchen noch der TUS Jöllenbeck mit zehn Mädchen . Insgesamt waren aus ganz Westfalen an zwei Tagen ca. 130 Turnerinnen in verschiedenen Alters- und Leistungsklassen am Start.

Laura-Marie Hagemann ging in der schwierigsten und größten Altersklasse LK 1 (15 Jahre und älter) an die Geräte. Sie turnte einen guten Wettkampf und konnte im vorderen Feld der 20 Turnerinnen mit dem 6. Platz mehr als zufrieden sein.  In der LK 3 war es für Elena Motycka ein Debut auf westfälischer Ebene. Sie turnte als Jüngste im Feld der 12-17 jährigen und wurde 10. In der LK 2 starteten im JG 04-05 Sophy Fadeev (9.) und Lena Gehring (15.) .   Im JG 01-03 zeigten Veronika Epifanov (7.) und Christina Miller (8.) einen sehr guten Wettkampf, Veronika überzeugte besonders am Balken und Boden und Christina am Balken. Alicia Heyduck (12.) und Nele Duvnjak (14.) hatten am Balken etwas Schwierigkeiten, dafür hatte Nele am Sprung kaum Abzüge und Alicia punktete mit einer ausdruckstarken Bodenübung.  Außerdem gingen die Wertungen der sechs LK 2 Turnerinnen als Ergebnis in die Entscheidung der Westfälischen Mannschaftsmeisterschaft mit ein, dort konnten sie strahlend die Silbermedaille entgegen nehmen.  Von den jüngsten Jöllenbeckerinnen wurde in der AK 7 Fiona Koch 8. und in der AK 8 Lena Führ 16.    

WTB NachwuchsBei den gleichzeitig ausgetragenen Westfälischen Nachwuchsmeisterschaften  starteten als einzige Bielefelder Nachwuchsturnerinnen zwei Jöllenbeckerinnen . Fiona Koch konnte sich in der AK 7 über einen sehr guten 4. Platz freuen. Lena Führ errang in der AK 8 den 13. Platz, sie konnte mit ihrem Ergebnis beim Projektwettkampf vom Stützpunkt Bünde damit zum 3. Platz beitragen.

Außerdem wurde Lena Führ aufgrund ihrer Ergebnisse des gesamten Jahres für den  WTB-Landeskader AK 8 nominiert !