2016.091.09 SV1Am Samstag, den 9 Januar hatten die Trainer der Judoabteilung die Mamas und Papas  und weitere Intressierte zu einem Selbstverteidigungs-Lehrgang eingeladen. Ob nun die aktullen Geschehnisse in Deutschland der Anlass waren, wissen wir nicht, aber die Matten war voll! Nach einer leichten Aufwärmung  ging es zur Sache mit Befreiungen aus Umklammerungen oder anderen unangenehmen Griffen, usw. Mit viel Ehrgeiz und genau soviel Verzweiflung,  weil es nicht immer sofort klappte,  waren die Teilnehmer voll bei der Sache. Am Schluss

Weiterlesen: Erfolgreich abgewehrt durch Selbstverteidigung

Der neue Kurs startet am Montag, den 18. Januar 2016 um 17.30 Uhr und richtet sich an Erwachsene aller Altersgruppen. Yoga ist eine fünftausend Jahre alte Philosophie. Bei regelmäßigem Gebrauch lösen Yogastellungen und Atemübungen Spannungen in Muskeln, Organen und im Nervensystem, wodurch diese vitalisiert werden. Yoga bringt mehr Konzentration, Ruhe und Lebensfreude in dein Leben. Yoga steht jedem Menschen offen unabhängig von Alter, Beweglichkeit und

Weiterlesen: Neues Angebot - "Entspannungsgymnastik mit Yoga-Elementen"

deepWORK™ ist athletisch, einfach, anstrengend, einzigartig und doch ganz anders als alle bekannten Programme - ein Workout aus fünf Elementen und voller Energie! Aufgrund der großen Nachfrage wird eine weitere Einheit in den Abendstunden angeboten. Dienstags von 19.45 – 20.45 Uhr. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt und macht eine vorherige Anmeldung erforderlich. Anmeldung bei Sabine Scholz 05206- 1239  ab 15.00 Uhr.

Vorlage NW News klein

Perfekter Saisonauftakt: Timo Northoff hat die Kugel in Dortmund auf genau 16 Meter gestoßen - so weit wie noch kein anderer Bielefelder U-18-Athlet vor ihm. Lesen Sie links den kompletten Artikel  aus der Neuen Westfälischen vom 07.01.2016.

"Texte und Fotos aus der Neuen Westfälischen sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit schriftlicher Genehmigung der Redaktion." Link zu nw.de.

Jöllenbeck erfolgreicLK Turnerinnen DTG Pokal Dezember 2015h beim Dortmunder Pokalturnen

Zwei Jöllenbeckerinnen bei den Westfälischen Nachwuchsmeisterschaften

Lena Führ für den Landeskader nominiert

Beim diesjährigen Dortmunder Pokalturnen starteten als einzige Bielefelder Vereine neben dem TUS 08 Senne 1 mit sieben Mädchen noch der TUS Jöllenbeck mit zehn Mädchen . Insgesamt waren aus ganz Westfalen an zwei Tagen ca. 130 Turnerinnen in verschiedenen Alters- und Leistungsklassen am Start.

Weiterlesen: Erfolge beim DTG-Pokal und Landeskadernominierung

1. Mannschaft TUS Jöllenbeck Dezember 2015Verbandsliga- Relegation Turnen 1. Mannschaft TUS Jöllenbeck in Kamen

Bei den Relegationswettkämpfen der Westfälischen Turnligen schaffte die 1. Mannschaft vom TUS Jöllenbeck mit dem 3. Platz den Klassenerhalt. Mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung turnte die Mannschaft mit Nele Duvnjak, Laura-Marie Hagemann, Alicia und Stefanie Heyduck, sowie Lisa und Julia Erhorn einen guten Wettkampf.

Weiterlesen: Kunstturnen - Jöllenbeck bleibt Verbandsligist

JudoJanine und Luca - Erfolg im Doppelpack!

An den letzten beiden Wochenenden haben bei recht familiären Wettkampf-Events  unsere Kämpfer im Judo-Dojo SAKURA gleich zwei mal zeigen können, was in ihnen steckt.

Schon am letzten Wochenende war das Bezirkseinzelturnier in Isselhorst/Gütersloh. Wir hatten dort 2 aktive Starter. Luca Gützlaff belegte den 2ten und Janine Mudrack belegte den 1. Platz in ihrer jeweiligen Gewichtsklasse.

Weiterlesen: Judoerfolge im Doppelpack