Ein perfekter Saisonabschluss für die TUS Turnerinnen : 

3. und 4. Mannschaft TUSBei den  Mannschaftswettkämpfen vom Turnbezirk Bielefeld  konnten im Nachwuchsbereich die 3. und 4. Mannschaft  sehr gute Platzierungen vorweisen.  Die 3. Mannschaft mit Ronja Pohl, Fiona Koch, Aliona Gegelmann, Maryse Schiller und Lani Heidemann dominierten in der AK 8/9 von Anfang an alle drei  Wettkämpfe und standen als Erstplatzierte ganz oben auf dem Treppchen.  Die 4. Mannschaft in der AK 7 mit Liv Tiemann, Maja Kuziak, Mia Hofemann, Jule Thoss, sowie Lia und Mara Oldemeier standen den Teamkolleginnen kaum nach. Sie blieben an allen Wettkämpfen konstant auf dem  2. Platz. und nahmen am Ende freudig die Silbermedaille entgegen. 

Die 1. Mannschaft  mit Laura-Marie Hagemann, Alicia Heyduck, Veronika Epifanov, Christina Miller und Pia Carina Wessels konnte mit dem 3. Platz beim Relegationswettkampf

Weiterlesen: Erfolgreicher Saisonabschluss für TUS-Kunstturnerinnen

Vorlage NW News klein

Leichtathletik: Youngster Timo hat die Nase gegenüber Routinier Tilman vorne. Lesen Sie links den kompletten Artikel  aus der Neuen Westfälischen vom 22.01.2018

"Texte und Fotos aus der Neuen Westfälischen sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit schriftlicher Genehmigung der Redaktion." Link zu nw.de.

Vorlage NW News klein

Leichtathletik: Trotz Kapselreizung pulverisiert Timo Northoff die Bielefelder U-20-Hallenbestmarke . Lesen Sie links den kompletten Artikel  aus der Neuen Westfälischen vom 09.01.2018.

"Texte und Fotos aus der Neuen Westfälischen sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit schriftlicher Genehmigung der Redaktion." Link zu nw.de.

20171713 Timo Weltmeister3DLV-Wahlen  "Jugendleichtathlet des Jahres 2017"  

Du kannst Timo Northoff zum   "Jugendleichtathlet des Jahres 2017"  wählen.  Bitte gib ihm deine Stimme, wenn du der Meinung bist, dass er es verdient hat. Unter der Rubrik „Jugend Leichtathlet des Jahres" kannst du Timo auswählen.  Mit deiner Stimmabgabe hast du außerdem die Chance auf tolle Preise wie z.B. Nike-Sachen im Wert von 300€. 

Hier gehts zur Abstimmung --->

https://www.leichtathletik.de/nationalmannschaft/auszeichnungen/leichtathleten-des-jahres/abstimmung-2017/

Vielen Dank für eure Unterstützung und schickt den Link gerne an Freunde und Bekannte weiter!!!

Judokas Nikolausturnier Rietberg 3.12.2017Am 03.12.2017 fand in Rietberg das 34. Nikolaus-Pokalturnier statt. Alle Kämpfer aus der Judoabteilung vom TUS Jöllenbeck konnten sich unter den ersten drei platzieren.  In der U10 starteten Rieke Niebuhr (-31,9kg), die nach zwei spannenden Kämpfen den 1. Platz erreichen konnte und Leonie Beck (-25,4kg), die sich den 3. Platz erkämpfte. In der U13 starteten drei Kämpfer. Alina Sommer (-43,9kg) konnte sich den 1. Platz erkämpften, Lukas Beck (-28,1kg) erreichte den 2. Platz und Felix Hartmann (-32,2kg) schaffte es auf den 3. Platz.  Weitere Platzierungen erzielten Matti Gehring (+66kg) in der U15, Fabian Thole (-81kg) in der U18 und Simon Balke (-81kg) bei den Senioren. Alle drei konnten sich nach mehreren spannenden und anstrengenden Kämpfen den 2. Platz sichern.

Jöllenbeckerin  Alicia Heyduck qualifiziert sich für den Bundespokal

Landesmannschafts MS TUS Jöllenbeck 2017Bei den diesjährigen Landesmannschaftsmeisterschaften schickte der TUS Jöllenbeck gleich zwei Mannschaften an die Geräte.   Beim Landespokal Wettkampf LK 2   14-17 Jahre starteten Elena Motycka, Viola Eberrant, Amelie Becker sowie Sophy Fadeev. Nach einem guten Wettkampf erreichte die Mannschaft einen guten 7. Platz. In der Einzelwertung wurden von über 50 Teilnehmerinnen die Plätze 10 bis 17 erreicht  (Amelie Becker 10.,  Elena Motycka 12.,  Sophy Fadeev  14. und  Viola Eberrant 17.) 

Weiterlesen: Erfolgreiche Landesmannschaftsmeisterschaften für Jöllenbeck

DTG Pokal AK Turnerinnen Jöllenbeck2Am 30. September und 01. Oktober fand der DTG-Pokal in Dortmund statt. Zum ersten Mal ging der TuS Jöllenbeck mit vier AK-Turnerinnen in der Altersklasse 7 und 10  an den Start. Jule Thoss sowie Mara und Lia Oldemeier, die jüngsten Wettkampfturnerinnen des TuS Jöllenbeck, starteten am Samstag. Ihr erstes Gerät war der „Zitterbalken“, wo sie trotz großer Nervosität sehr schöne Übungen zeigten und jedes Element in den sicheren Stand turnten.

Weiterlesen: Drei Pokale für die Jöllenbecker Turnerinnen