Nachrichen von der Homepage des TuS 97

Zum Weiterlesen auf die Überschriften klicken.

TuS 97 Bielefeld Jöllenbeck - Handball ganz oben in Bielefeld
  1. 1310104004Nachdem wir in den vergangenen zwei Spielen wenig brillieren konnten, haben wir nun gegen den Tabellenzweiten vom TuS Brockhagen glänzen können und die verlorenen Punkte gegen Tabellennachbarn Oberlübbe wiedergutmachen können.

  2. kat mdDie Jungs der mD1 haben das Jahr 2019 mit vier deutlichen und zu jedem Zeitpunkt ungefährdeten Siegen begonnen und sich somit auf das voraussichlich über die Kreismeisterschaft entscheidende Duell mit der TSG Altenhagen-Heepen am kommenden Sonntag eingestimmt. Die D2 bleibt durch eine Bilanz von 2:4 Punkten aus den letzten drei Spielen weiter im soliden Tabellenmittelfeld.

  3. 7-Meter-Killerinnen at Work: Kira Matioschat und...Was wäre wohl passiert, wenn Jana Nordberg ihren 7-Meter wie ihre 8 vorherigen Strafwürfe beim Stand von 23:21 in der 48. Minuten gesetzt hätte. Zumal der TuS97 auch noch in Unterzahl weiterspielen musste. Aber Jana scheiterte an Kira Matioschat und die Jöllenbeckerinnen kamen nicht mehr in größere Bedrängnis. Endstand 23:21 – zwei glückliche Punkte bleiben in Jöllenbeck.

  4. 1310101051Die zweite Herrenmannschaft bleibt in der Erfolgsspur. Gegen den TuS SW Wehe gelang den 97ern ein knapper, aber verdienter 22:24-Sieg (11:11). Ein weiteres Mal war die starke 6:0-Abwehr, die viele Fehler im Angriff kompensieren konnte, Grundlage für den sechsten Sieg in Folge.

  5. Am 10.03.2019 war der JSG Handball LöMO 2 bei uns zu Gast. Wir zeigten von Anfang an sowohl ein gutes Deckungs- als auch ein gutes Angriffsverhalten und gelangten dadurch in Führung. Nach einigen Angriffen hatte die Mannschaft allerdings eine unkonzentrierte Phase und LöMO konnte die Führung auf ein Tor (6:5) verkleinern.

  6. 1310101039Im ersten Heimspiel 2019 gab es für die 1. Damen gegen den Tabellennachbarn Eintracht Oberlübbe eine deutliche 16:22 Niederlage. Ähnlich wie im Spiel der vergangenen Woche gelang den Jürmkerinnen über eine starke Deckung bis zum 6:2 (14.) ein sicherer Start. Bis zur Halbzeit ließen die Oberlübberinnen dann aber nur noch zwei Tore zu.

  7. Leukefeld2019 01Dago ist ehemaliger Frauen-Nationaltrainer und Bundesliga-Trainer mit vielen Jahren Erfahrung auf absolutem Spitzenniveau. Zu seinen Trainererfolgen zählen ein Aufstieg in die Bundesliga mit der SG BBM Bietigheim und eine deutsche Meisterschaft mit der DJK/MJC Trier. Aktuell betreibt er die Dago Leukefeld Handballschule. Unsere wB1 und unsere “ältesten” Minis hatten die Möglichkeit eine exklusive Trainingseinheit, wie bei den Profis zu erleben.

  8. Olaf Grintz und Kai BierbaumSie sind ausgewiesene Experten ihres Fachs und beide stehen für hohe Qualität bei dem was sie tun. Die Rede ist von Olaf Grintz (51), Lehrwart des Handballkreises Bielefeld/Herford und A-Lizenz-Inhaber, sowie von Kai Bierbaum (45), seines Zeichens Bundestrainer der Beachhandballer der Männer, der vor kurzem noch aktiv in der Oberliga für den VfL Mennighüffen im Tor stand. Beide Handballtrainer unterstützen ab sofort die Handballjugend des Tus97.

  9. Am 03.02.2019 war die HSG Porta Westfalica 1 zu Gast. In der ersten Halbzeit verlief das Spiel ausgeglichen. Mit einem ernüchternden Zwischenstand von 10:11 gingen wir unmotiviert und überrascht von unserer unkonzentrierten Spielweise in die Kabine.

  10. 1310101003Die 1. Damen musste sich am Samstag der LIT Triebe Germania mit 32:16 geschlagen geben. Wie man so schön sagt: Wir hatten, spielerisch, einfach keine Schnitte.

    Der Start gegen die Gastgeberinnen, die sich zur Rückrunde nochmals verstärkt hatten, gelang erstmal. Mit einer griffigen und aggressiven 3-2-1 Abwehr wurden die starken Rückraumschützinnen von LIT in Schach gehalten und wir gingen mit 2:1 in Führung. Das sollte aber leider schon die letzte Führung für dieses Spiel sein.