Nachrichen von der Homepage des TuS 97

Zum Weiterlesen auf die Überschriften klicken.

TuS 97 Bielefeld Jöllenbeck - Handball ganz oben in Bielefeld
  1. FSJ Ausschreibung 2021 V03Soziales Engagement • Erfahrungen in der Kinder- und Jugendarbeit sammeln • Handball leben

    Zum 01.09.2021 suchen wir in der Handballabteilung einen sportbegeisterten jungen Menschen, der seine Kompetenzen im Rahmen eines freiwilliges sozialen Jahres (FSJ) in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen weiterentwickeln möchte.

    Eure Fragen beantwortet Euch unser Jugendleiter Dirk Rabeneick. Weitere Einzelheiten öffnen sich nach einem Klick auf das Pic.

  2. Christian BrockschmidtChristian Brockschmidt ist 32 Jahre alt und Lehrer an einer Gesamtschule für die Fächer Sport und Chemie. Sein Heimatverein ist die SG Bünde-Dünne. Als Spieler war er auf der Position Rückraum-Mitte zuletzt in der Verbandsliga für den VfL Mennighüffen und die HSG Spradow aktiv. Seine aktive Laufbahn musste Brockschmidt, den alle nur Brocki nennen, mit nur 27 Jahren aufgrund eines Sehnenabrisses in der Schulter beenden. Dem TuS ist es nun gelungen Brocki als Trainer für die B1-Jungs der kommenden Saison zu verpflichten. Herzlich willkommen im Team, Brocki!

  3. CLimberg pAm zurückliegenden Wochenende hätte er stattgefunden, der Handball-Kreispokal. Der sportliche Neujahrsempfang der Bielefelder und Herforder Handballfamilie ist ein weiteres Großereignis, welches der Pandemie zum Opfer fiel. Auch wenn es ungewiss ist, wann Handballspielen oder Trainieren wieder möglich sein wird, sicher ist, dass es im TuS97 irgendwann auch wieder auf der Platte und dann hoffentlich bald auch mit Zuschauern und Fans in den Hallen weitergeht.

  4. Danke 2

    Das Jahr 2020, welches sich nun dem Ende neigt, war ein herausforderndes und ereignisreiches Jahr. Im Rückblick können wir sagen, dass wir alle diese Krise gemeinsam mit viel Einsatz gemeistert haben und mit der solidarischen Unterstützung unserer Kooperationspartner, Sponsoren, Freunden und Helfern stabil durch das Jahr gekommen sind.

    Herzlichen Dank dafür! Das macht uns Mut. Gemeinsam werden wir so auch die nächsten Monate meistern. Unseren Dank verbinden wir mit diesem besonderen Video, welches wir für Euch erstellt haben; Danke! Video

    Wir wünschen unseren Unterstützern, Helfern und Freunden ein schönes Weihnachtsfest verbunden mit der Hoffnung auf einen guten und gesunden Start ins Jahr 2021.

    Eure Handballabteilung

  5. Fruchtalarm

    Der TuS 97 hat sich für die E- und E-Quer-Jugendteams eine besondere Art der Weihnachtsfeier einfallen lassen. 

    Zusammen mit dem Projekt „Fruchtalarm“ bereiten die ca. 150 Kinder aus den 10 Mannschaften einen leckeren Handball-Cocktail per „Zoom-Konferenz“ mit viel Spaß zu.

    Insgesamt drei fruchtige Handball-Cocktails (Kreis-Ab, Tempogegenstoß & TuS 97) stehen in verschiedenen Geschmacksrichtungen zur Auswahl.

    „Wir haben mit den Trainern gemeinsam überlegt, welche kleine Freude wir unseren Kids auf digitalem Wege machen können. Dabei kamen wir auf die Idee zu einer gemeinsamen Aktion mit Fruchtalarm und hoffen auf eine Win-Win-Situation für beide Seiten.“, so Heiko Nossek, der beim TuS 97 verantwortlich für den Kinderhandball ist.

    pdfFruchtalarm -Tus97.pdf

    Der TuS 97 bedankt sich sehr herzlich bei Fruchtalarm für die prompte Zusage und Weiterentwicklung der Idee. Wir bitten um eine Spende für das tolle Projekt (Mehr Infos unter www.fruchtalarm.info). 

    screenshot der Konferenz

  6. Seit secJurmkeSports02hs Wochen bieten wir unseren 14 Jugendmannschaften ab D-Jugend und älter ein wöchentliches Online-Trainingsprogramm an. Dieses wird von unserem langjährigen PartnerJürmke Sports mit seinen lizensierten Fitnesstrainern durchgeführt. Zusätzlich bieten wir diesen Teams ab sofort an Pilates kennenzulernen. 

    Die Pilates-Methode ist ein ganzheitliches Körpertraining, in dem vor allem tief liegende Muskelgruppen angesprochen werden. Das Training umfasst Kraftübungen, Stretching und ähnlich wie beim Yoga spielt die bewusste Atmung ein Rolle. Bei regelmäßigem Training stärkt Pilates unter anderem die Muskulatur der Wirbelsäule. 

    „Das Online-Trainingsprogramm wird bisher gut von unseren Mannschaften angenommen.“, berichtet Jugendleiter Dirk Rabeneick. „Die Ferien stehen nun unmittelbar bevor, die Kinder und Jugendlichen haben dann noch mehr Zeit und wenig Möglichkeiten sich zu bewegen oder sich einfach nur abzulenken. Deshalb werden wir das Online-Training auch in den Ferien fortführen. Wir sind sehr froh, dass Jürmke Sports auch über lizensierte Pilates-Trainer/innen verfügt. So können wir den Kindern und Jugendlichen in der momentan für viele Familien schwierigen Situation ab sofort zusätzlich neuen Input bieten.“

  7. Nico Wittler Pulli Ubergabe2Seit mehr als 20 Jahren fährt der TuS 97 mit rund 120 Kindern und Jugendlichen über Ostern zum größten europäischen Handballturnier, dem Rødspætte Cup ins dänische Fredrikshavn. Aufgrund der Corona-Pandemie fiel das Turnier in 2020 erstmals aus. Statt eines Handballturniers organisierte der Veranstalter ersatzweise einen Videowettbewerb für alle Teams und Vereine.

    Foto: Studio of Thoughts

  8. DHB Online AkademieNina Wickemeyer, ausgebildete Pädagogin und Trainerin im TuS 97, ist am kommenden Samstag, 28.11.2020 ab 10.00 Uhr zu Gast in der DHB Online-Akademie.

    Die DHB Online-Akademie ist ein in der Pandemie geborenes neues Format, im Rahmen dessen jeweils zwei Themen in insgesamt zweistündigen Live-Streams von wechselnden Referenten diskutiert werden. Nina, die als Fachautorin regelmäßig Artikel über den Kinderhandball in der Zeitschrift „Handballtraining junior“ veröffentlicht, wird zum Thema „Kinderhandball – Basics richtig spielen“ ihre Expertise zum Besten geben.

  9. Flyer als jpg v02Unsere Handballabteilung besteht nicht nur aus aktiven Handballer/innen. Von unseren 817 Mitgliedern sind ca. 250 passiv. Das sind überwiegend ältere, ehemalige Handballer, die aus Verbundenheit zum Tus weiterhin Mitglied im Verein sind. Die meisten von ihnen haben das Bedürfnis dem Handballsport und dem Verein etwas zurückzugeben, weil sie selbst eine gute aktive Zeit im Tus hatten. Und viele von ihnen chauffieren ihre Kinder und Enkelkinder regelmäßig zu den Spielen und Trainings.

    Und genau für diese Mitglieder, für die vereinstreuen Ex-Handballer, die nun coronabedingt nicht mehr die Sporthallen besuchen können, um ihre Kinder und Enkelkinder beim Handball zu beobachten, hat sich der Tus etwas Besonderes ausgedacht.

  10. Jrmke Sports KooperationAb sofort bietet der TuS 97 zusammen mit dem örtlichen Sport- und Fitness-Studio und langjährigem Sponsorpartner Jürmke Sports seiner Handballjugend die Möglichkeit, einmal je Woche an einem Online-Trainingsprogramm teilzunehmen. Hierbei handelt es sich um 60minütige Trainingseinheiten, an denen die Jugendlichen von zu Hause aus mit ihrem Smartphone über das Online-Tool Zoom teilnehmen können. Im Rahmen dieser Trainingseinheiten werden die lizensierten Fitnesstrainer von Jürmke Sports mit den Jugendlichen Athletik-, Kraft und Pilatesübungen durchführen.