Sicher haben viele heute auf die Entscheidung des Bundes in Sachen Corona-Lockdown gewartet und gehofft, dass es kurzfristig gerade mit kontaktarmen Freiluftsportarten wie z.B. Tennis losgehen kann. Aber leider wurde eine Änderung der aktuell geltenden Beschlussvorlage auf den 6. Mai verschoben. Bis dahin will der Bund ein Konzept für die Wiederaufnahme des Sportbetriebes erarbeiten lassen. Wir werden also noch mindestens eine weitere Woche auf eine erhoffte Freigabe warten müssen. Schade...

Im Hintergrund haben wir uns bereits Gedanken gemacht, wie die vom DOSB vorgeschlagenen "Leitplanken" für z.B. den Tennissport umgesetzt werden können. Wir stehen also bereits in den Startlöchern und können kurzfristig nach Freigabe des Sportbetriebs durch die Landesregierung unsere Tennisanlage freigeben.

Also, drückt die Daumen, damit wir bald wieder den Ball über das Netz schlagen können.