Hier die pdfListe mit allen Ergebnissen der Jöllenbecker Schwimmer. Und hier das komplette pdfProtokoll der Veranstaltung.

 

Letzter Trainingstermin 2018:
Für die Freitagsgruppen ist der 14.12.2018,
für die Donnerstagsgruppe am 20.12.2018

Trainingsbeginn 2019 wird hier bekannt gegeben!

santa
Wir wünschen Allen eine schöne Weihnachtszeit!

50. Braker Adventsschwimmen im Hallenbad Aquawede,
Duisburger Straße, 33649 Bielefeld-Brackwede.
Einlass 9:00 Uhr, Beginn 10:00 Uhr

pdf
Hier könnt ihr das komplette Meldeergebnis herunterladen.
Dort findet ihr auch die Anfangszeiten der Wettkämpfe. Bitte mindestens eine halbe Stunde vorher da sein!

Das sind nur ungefähre Zeiten.


almbad1almbad2almbad 3ALmbad4

Schönes neues Almbad. Trotz aller Kritik, für unsere Zwecke sehr gut.
Vielen Dank an das Team am Beckenrand und auch an die Eltern, die gute Stimmung
beim Anfeuern der Kids gemacht haben!
Am Ende gab es noch eine süße Belohnung für alle, sowie die verdienten Medaillen. 

Wir hoffen ihr hattet tolle Herbstferien!

Trainingsbeginn nach den Herbstferein ist erst in der 2. Novemberwoche wegen des Feiertages/ Brückentages! Also 8. bzw. 9. November, je nach Gruppe.

pdfBitte nicht vergessen, bitte jetzt schon für unser internernes Martins-Laternen-Schwimmen am 11. November anmelden.

Ganz einfach Email an: email

Hier findet ihr das Almbad: 
Zufahrt über die Melanchthonstraße Höhe Hausnummer 15.
Parkplatz direkt vor der Halle.

Almbad 
Klick auf das Bild.

comic
Herzliche Einladung an alle aktiven Schwimmer des TuS Jöllenbeck zum Martins-Laternen-Schwimmen 2018


Am Sonntag 11.11. veranstalten wir unseren 10. Internen Wettkampf. Dieses Mal im neuen ALM-Bad an der Stapenhorststraße. (Das Bad liegt zwischen Schüco-Arena und dem Max-Plack Gymnasium. Anreisehinweise später auf unserer Webseite.)
Treffpunkt ist um 10.30 Uhr im Vorraum des Almbades. Dann könnt ihr bis kurz vor 11.00 Uhr das Becken und die Startblöcke ausprobieren und etwas einschwimmen.

Wir beginnen dann um 11.00 Uhr mit dem Wettkampf und haben dafür Zeit bis 13.00 Uhr.

Keine Angst vor dem Wort Wettkampf, er ist natürlich auch für unsere Anfänger geeignet! Viel mehr sollen auch unsere „Kleinen“ ungezwungen einen Wettkampf kennen lernen können. Es wird auch verschiedene (Spaß-) Disziplinen geben, und natürlich eine süße Belohnung für alle ;-)

Eure Eltern sind auch herzlich eingeladen mit zu schwimmen und sollten auf jeden Fall Badezeug und Badeschlappen mitbringen!
Bitte meldet Euch schnellstmöglich per Email oder beim Training an, damit wir planen können, spätestens aber bis zum 9.11. Bitte bei der Anmeldung das Geburtsdatum nicht vergessen.
Während des Wettkampfes lasst ihr Euch von euren Eltern kräftig anfeuern. Sie kümmern sich auch während andere Kinder schwimmen um Euch.

Die Siegerehrung mit Medaillen und der süßen Belohnung machen wir direkt nach dem Wettkampf im Vorraum des Bades, wenn alle wieder geduscht und angezogen sind.

Viele Grüße

Eure Trainer und Betreuer

Anmeldung per Email:

email

 

pdfHier nochmal der Zettel und Anmeldung zum Runterladen.

 

Die Infos für unser letztes Event des Jahres sind auch gerade erschienen:
pdfAusschreibung zum 50. Braker Adventsschwimmem am 2.12.2018

Wir hoffen ihr hattet schöne Ferien!

Das Donnerstagtraining in Enger beginnt direkt am 30.8.2018 zu gewohnter Zeit.

Das Mittwochstraining findet bis auf Weiteres nicht statt wegen der Renovierung des Plaßbades. Vorraussichtlich bis Sommer 2019.

Das Freitagstraining im Ishara wird am 7.9.2018 beginnen. 

Gruppenaufteilung für freitags in dieser pdfListe 
und weitere allgemeine Hinweise pdfhier.
Leider gibt es die nächsten Wochen noch Einschränkungen im Umkleidebereich des Ishara,
die Schwimmer sollen sich bitte darauf einstellen, ihre Sachen komplett in der Tasche mit
ins Bad zu nehmen. Es stehen z.Zt. keine Schränke zur Verfügung.

"Vieles wird besser" und Juni 2019 wird als Fertigstellungstermin genannt.
NW 04052018
Nur unser Wunsch nach einem Startblock wird wohl nicht erfüllt werden.
"Aus Sicherheitsgründen". Wobei ein Stecksystem, wie es früher vorhanden war, und den Einsatz nur unter Aufsicht ja eigentlich kein Problem wäre. Die Wassertiefe von 1,80m ist offiziell auch ausreichend.

Aber wir freuen uns auf ein "neues" Plaßbad, womit diese Trainingsstätte für die nächsten Jahrzehnte gesichert wäre.
Voraussetzung ist natürlich auch, dass Schwimmer, Trainer und Übungsleiter weiterhin zur Stange halten.


"Texte und Fotos aus der Neuen Westfälischen sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit schriftlicher Genehmigung der Redaktion." Link zu nw.de.