Gastgeberteams auf den Plätzen vier und acht

thumb D Jugendturnier 2015 MannschaftenNach einem langen Tag mit vielen spannenden Spielen stand der Sieger fest: die D-Junioren von Drittligist Fortuna Köln setzen sich im Endspiel um den "Fistelmann-Pokal" mit einem verdienten 4:0 Erfolg über den SC Verl durch. Den Jungs aus Verl war zuvor in den Überkreuszspielen als einziger Mannschaft ein Tor gegen den favorisierten Nachwuchs von Hannover 96 gelungen.

 

Für die Hanthumb Plakat D Jugend Turnier 2015noveraner war dieses Gegentor sehr unglücklich, blieb ihnen dadurch doch letztlich nur der fünfte Platz, obwohl ansonsten alle anderen Spiele ohne weiteres Gegentor souverän gewonnen wurden. Der U13 des Gastgebers, die am Ende den vierten Rang erkämpfte, gelang in der Vorrunde als einziger Mannschaft das Kunststück, dem späteren Turniersieger mit einem 2:2 einen Punkt abzuringen. Die 38. Auflage des Jöllenbecker D-Juniorenturniers konnte mit einem hochklassigen Teilnehmerfeld aufwarten, neben Hannover 96, Fortuna Köln und dem SC Verl reisten die Jungs vom TSV Havelse, VfB Oldenburg und von Rot-Weiß Ahlen an. Alle Ergebnisse der Spiele finden sich pdfhier.

 

thumb D Jugendturnier 2015 SiegerehrungBei der Siegerehrung strahlten dann alle Nachwuchskicker. Auch die Jungs von der U12 des TuS Jöllenbeck, die am Ende den achten Platz belegten, aber dennoch bei ihren Spielen viele tolle Offensivaktionen zeigen konnten und denen es in der ein oder anderen Aktion vielleicht auch ein bisschen am Glück gefehlt hat. Ein ganz besonderer Dank geht an alle ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer und die Eltern der Gastgeberteams, die für das leibliche Wohl aller Gäste gesorgt haben und sich am Turniertag für Auf- und Abbau verantwortlich zeigten.  Besuchen Sie auch die Fotostrecke der Neuen Westfälischen zum Turnier  und lesen Sie die Presseartikel pdf"Platz vier für die Jürmker" (NW 23.12.2015) und pdf"Fortuna Köln setzt sich durch" (WB 22.12.2015) und unsere im Vorfeld des Turniers veröffentlichten Beiträge "Hochklassiger Nachwuchsfußball" und "D-Juniorenturnier mit Bundesliganachwuchs".

 "Texte und Fotos aus dem Westfalen Blatt und der Neuen Westfälischen sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit schriftlicher Genehmigung der jeweiligen Redaktion." Link zu westfalen-blatt.de / Link zu nw.de.