Erfolgreiche Saison beim Fußballnachwuchs des TuS Jöllenbeck

thumb IMG 6757Die blau-weißen Jürmker Nachwuchskicker blicken auf eine erfolgreiche Saison 2018/2019 zurück, in der alle Jugendjahrgänge mit mindestens einer Mannschaft vertreten waren, insgesamt gingen 16 Mannschaften auf Kreisebene ins Rennen. Ermöglicht wird dies durch das ehrenamtliche Engagement unserer Trainer, Betreuerinnen und Betreuer, den Jugendvorstand und dank der Unterstützung durch die Eltern, den Förderkreis WIR TUN WAS und unsere Sponsoren. Dank an euch alle, wir freuen uns auf die kommende Saison!

Die jüngsten Jahrgangsstufen (G/ F und E – Junioren) bilden den starken Unterbau für die Nachwuchsabteilung. Bei den F-Junioren nahmen vier Mannschaften am Spielbetrieb teil. Seit mittlerweile 10 Jahren spielen beim TuS Jöllenbeck auch Kinder im Kindergartenalter in den Bambini und Minibambini-Teams, Spaß und Bewegung stehen hier klar im Vordergrund. Die neue Minibambinimannschaft (Jahrgang 2014) wurde Ende Juni ins Leben gerufen. Nach den Sommerferien startet dann das regelmäßige spielerische Training unserer Jüngsten.

Im D-Junioren Bereich, dem sog. Übergangsbereich, spielten drei Mannschaften um Meisterschaftspunkte in den Kreisligen A bis C. Die D2 verpasste als kompletter Jungjahrgang nur knapp die Meisterschaft in der Kreisliga B.

Die C1-Junioren machten es bis zum Ende spannend. Der Kreismeistertitel wurde in einem Entscheidungsspiel gegen den TuS Eintracht Bielefeld errungen. In der Aufstiegsrunde zur Bezirksliga trafen die Jöllenbecker dann auf die Meister der Kreise Paderborn, Lippstadt und Detmold. Am Ende belegten die Jürmker mit einem Sieg, einem Unentschieden und zwei Niederlagen den vierten Platz.

Bei den B2-Junioren war der kleine Kader an jedem Spieltag der Kreisliga B eine große Herausforderung für das Trainerteam. Trotzdem ist es gelungen, immer eine Mannschaft auf den Platz zu bringen und einige Punkte zu holen. In der Fairness Tabelle stehen die Jungs ganz oben.

Die B1-Junioren traten als Jungjahrgang in der Kreisliga A an. Spielte man in den vergangenen Jahren auch als Jungjahrgang immer um die vorderen Tabellenplätze mit, so gestaltete sich aufgrund von knappen Spielen, dem ein oder anderen unnötigen Punktverlust und Verletzungspech der Start etwas holpriger. Mit einer deutlichen Leistungssteigerung in der Rückrunde, die die Jürmker als drittbeste Mannschaft abschließen konnten, wurde am Ende in einer sehr starken Staffel ein achtbarer Mittelfeldplatz erreicht.

Die A-Junioren sicherten sich in ihrer Staffel 2 Kreisliga A den ersten Platz, so dass sie nach einem überzeugenden 4:1 Halbfinalsieg gegen JSG Werther/Langenheide bis in das Finale um die Kreismeisterschaft einzogen. Durch einen Treffer in der Nachspielzeit unterlagen sie im Jöllenbecker Naturstadion etwas unglücklich gegen die Spvg. Steinhagen, so dass der Großteil der Spieler als Vize-Kreismeisterschaft in den Seniorenbereich des TuS Jöllenbeck wechselt.

Zum Saisonabschluss wurden an zwei intensiven Turniertagen bei strahlendem Sonenschein noch die Sieger unserer Sommer-Cup 2019 Turniere gesucht. Die kommende Saison startet gleich mit einem Höhepunkt, dem BMW Hinzmann Cup am 31.08.2019 für U10 Mannschaften. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!thumb IMG 6744thumb IMG 6763