Gemeinsamer Besuch des Fußballmuseums in Dortmund

thumb XXMJ8827Mit gut 100 Personen hat sich am Sonntag, dem 29.09.2019 die Jürmker Jugendfußballabteilung mit der Bahn auf den Weg nach Dortmund gemacht. Ziel war das Deutsche Fußball-Museum. Die Fahrt wurde durch den Förderkreis WIR TUN WAS organisiert und unterstützt und durch den Bielefelder Kinder- und Jugendsportpreis 2019 gefördert.

Nach einstündiger Fahrt mit nur wenigen Minuten Verspätung wurde Dortmund Hauptbahnhof erreicht, einen Katzensprung vom Museum entfernt. Während die kleinsten Jürmker zu einer Museumsralley aufbrachen, waren für die Größeren und die Erwachsenen altersgerechten Führungen durch das Museum geplant. Dank der engagierten Begleitung durch die Museumspädagoginnen und -pädagogen waren die knapp zwei stündigen Führungen ein echtes Erlebnis. Man konnte zusammen in die Geschichte der Faszination Fußball eintauchen, unzählige besondere und manchmal auch skurrile Exponate bewundern, vom Gerd Müller Trikot über WM-Pokale bis zum berühmten Kaffeeservice. Die Wurzeln des Fußballs wurden greifbar und geschickt in den geschichtlichen Zusammenhang gestellt.

Vor der Rückfahrt hatten die Kinder und Jugendlichen dann noch Gelegenheit, selbst auf der Indoor Anlage zu kicken und sich auszutoben. Gegen 16:00 Uhr kehrte die Gruppe wohlbehalten zurück nach Bielefeld, im Zug gab es wie üblich (fast) nur ein Thema: Fußball...

kiju gross2Der Kinder- und Jugendsportpreis ist ein wichtiges Zeichen für die Wertschätzung des ehrenamtlichen Engagements im Sport, darum bedanken wir uns im Namen des Jürmker Fußballnachwuchses ganz herzlich bei der Sportjugend des Stadtsportbundes für die Auszeichnung 2019 und Unterstützung unserer Gemeinschaftsaktion.