Unter dem Motto „Tischtennis bewegt Kinder“ führte der TuS Jöllenbeck im Rahmen des 125- jährigen Bestehens einen spannenden und ereignisreichen Aktionstag am Samstag, dem 11.6.2022 in der Halle der ehemaligen Hauptschule in der Volkeningstraße durch.

Bei bestem Wetter nutzten insgesamt 35 Kinder und Erwachsene das vielfältige Angebot und waren am Ende des Tages geschafft aber begeistert.

Weiterlesen: „Tischtennis bewegt Kinder“: Gelungener Aktionstag des TuS Jöllenbeck

"Das war es noch nicht", hatte Uli Hoeneß einst gesagt - und meinte damit die Wertung der Saison 2019/2020 bezüglich Auf- und Abstieg. Denn die Saison wurde am 1. April zwar für beendet erklärt, es folgten aber weitere Entscheidungen, die Einfluss auf Auf- und Abstieg haben.

Weiterlesen: Abschlussbericht 2019/2020 - Zugabe

Da war sie plötzlich vorbei, die Saison 2019/2020. Am 13. März 2020 hat das Präsidium des WTTV beschlossen, den gesamten Spielbetrieb im WTTV mit sofortiger Wirkung abzubrechen. Und am 1. April folgte die Entscheidung, die Spielzeit für den Mannschaftsspielbetrieb in ganz Deutschland mit sofortiger Wirkung zu beenden. Eine sicherlich nachvollziehbare Entscheidung angesichts der Ungewissheit, ab welchem Zeitpunkt ein Spielbetrieb wieder zu verantworten sein wird.

Weiterlesen: Abschlussbericht 2019/2020

Einen schönen Erfolg feierte unser Nachwuchstalent David Böse bei der diesjährigen Kreisrangliste in der Altersklasse Jungen 15.

Weiterlesen: David Böse erreicht dritten Platz bei Kreisrangliste

Die diesjährigen Vereinsmeisterschaften der Herren wurden am 26. Oktober 2019 ausgetragen. 12 Teilnehmer duellierten sich in hochklassigen Partien.

Weiterlesen: Vereinsmeisterschaften 2019 der Herren

In der abgelaufenen Saison gingen eine Jungen- und eine B-Schüler-Mannschaft an den Start. Beide Mannschaften schlugen sich prächtig.

Weiterlesen: Abschlussbericht Saison 2018/2019 der Jugend und Schüler

Die Saison 2018/2019 ist abgeschlossen. Die "Betriebsunfälle" aus der Vorsaison wurden umgehend korrigiert: Zwei Meisterschaften sind zu feiern!

Weiterlesen: Abschlussbericht Saison 2018/2019