thumb IMG 20220819 WA0001Vom 19. - 21. August absolvierte die neuformierte C1-Mannschaft unter Leitung der beiden Trainer Marco Rohrbeck und Max Becker ein Trainingslagerwochenende zur Saisonvorbereitung im Sportzentrum Kamen-Kaiserau. Der gemischte Jahrgang besteht aus 8 Spielern des „Altjahrgangs 2008“ sowie aus 11 Spielern des „Jungjahrgangs 2009“. Für den Jungjahrgang steht aktuell somit die erste Saison auf Großfeld an. Dank der Unterstützung des Förderkreises “Wir tun was“, der TuS Jugendabteilung und der Spielereltern konnte sich die Mannschaft an dem Wochenende in Kaiserau den nötigen Feinschliff für die anstehende Meisterschaftsrunde holen.

Weiterlesen: C1-Jugend im Trainingslager in Kaiserau

thumb Mini WM 2022 NW 20220815Nach zwei tollen Turniertagen setzen sich die E-Junioren des SC Verl bei der gemeinsam mit der Heimat Krankenkasse und der Neuen Westfälischen durchgeführten Mini-WM 2022 durch. Herzlichen Glückwunsch und Dank an alle Helferinnen und Helfer!

pdfLesen Sie den Bericht der Neuen Westfälischen vom 15. August 2022.

"Texte und Fotos aus der Neuen Westfälischen sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit schriftlicher Genehmigung der Redaktion." Link zu nw.de.

thumb Kooperation Med FußballTolle Neuigkeiten für unsere Fußballer. Wir freuen uns, dass wir eine Kooperation mit den Impulse Therapiezentren in Bielefeld und Dr. med. Ruben Siebeneck eingehen konnten. So ist ab sofort eine bestmögliche medizinische Betreuung für unsere Erste und Zweite Mannschaft sichergestellt. Sarah Alf von Impulse wird zudem immer donnerstags bei den Trainingseinheiten im -NICKON-Naturstadion sein. Außerdem begleitet sie uns auch bei unseren Heimspielen und sorgt so für eine optimale physiotherapeutische Betreuung. "Die Verzahnung zwischen einer ärztlichen Diagnose durch Doc Siebeneck und der anschließenden Physiotherapie im Impulse Therapiezentrum ist ein absoluter Glücksgriff", sagt unser sportlicher Leiter Tobias Demmer. Zudem ist auch Fabian Gehring mit seinem Studio Jürmke Sports Teil der Kooperation. "Bei Fabi können unsere Jungs ihr Krafttraining machen", erklärt Demmer.

Weiterlesen: Neue Kooperation sorgt für optimale medizinische Betreuung

Im Finale setzen sich unsere Nachbarn aus dem Bielefelder Norden mit 1:0 gegen Titelverteidiger TuS Brake durch

thumb Fruchtalarm Cup Tus Jöllenbeck 2022 NW 20220725Auch in diesem Jahr haben wir wieder zum Fruchtalarm-Cup geladen, pdfhier geht es zum Bericht der Neuen Westfälischen Zeitung vom 25. Juli 2022.

"Texte und Fotos aus der Neuen Westfälischen sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit schriftlicher Genehmigung der Redaktion." Link zu nw.de.

thumb Jubiläum 2022 Fußball ProgrammDie Auslosung zur Tomobola findet am 18.06.2022 statt. Die Gewinnlosnummern werden hier veröffentlicht.

 

Weiterlesen: 125 Jahre TuS Jöllenbeck

Am Samstag auf dem Platz und am Sonntag als Helfer im Hundebereich des Tierheims aktiv

thumb NW20220526 TuS Jöllenbeck E Jugend„Mir ist es wichtig, den Kids auch abseits vom Fußball einige Werte wie Achtung, Hilfsbereitschaft und Respekt zu vermitteln – mit Bezug zu Tieren fällt das leichter“, sagt unser Trainer Niels Koch. Die 45 Jürmker E-Jugend Kicker haben aber nicht nur selbst mit Hand angelegt, sondern waren im Vorfeld auch mit Spendendosen unterwegs. So kamen insgesamt 1.400,- € für die Arbeit des Tierheims zusammen, die sie am Sonntag übergeben konnten. "Danke Jungs, für euren herausragenden ehrenamtlichen Einsatz und danke an dich Niels, dass du das alles neben Training und Spielbetrieb auf die Beine stellst," freut sich Abteilungsleiter Jan Schmalhorst.

pdfLesen Sie hier den Bericht in der Neuen Westfälischen Zeitung vom 26.05.2022.

"Texte und Fotos aus der Neuen Westfälischen sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit schriftlicher Genehmigung der Redaktion." Link zu nw.de.

Gute Vorbereitung auf das vereinsinterne Turnier am 18.06.2022

thumb Vatertagsbolzen 2022Nach zwei Jahren Zwangspause bei Sonnenschein im Naturstadion kicken, das war eine gute Idee zum Vatertag! Nach insgesamt 5 Halbzeiten waren alle glücklich, aber auch ein wenig schlapp. "Das waren tolle Spiele, absolut fair, alle haben ihr Bestes gegeben. Es hat unheimlich Spass gemacht und der Förderkreis WIR TUN WAS kann sich über zusätzliche Spenden in Höhe von 240,- € für die Jugendarbeit freuen!" bedankt sich Abteilungsleiter Jan Schmalhorst bei den Organisatoren Jens Beugholt und Michi Flachmann. "Wir freuen uns auf das vereinsinterne Turnier am 18.06.2022 und die anschließende Weiß-blaue Nacht!"